Bodenseeschifferpatente

Das Bodenseeschifferpatent A ist für Motorboote mit mehr als 5 PS, das Bodenseeschifferpatent D für Segelboote mit mehr als 12 qm Segelfläche vorgeschrieben. Für die reizvolle Hochrheinstrecke von Öhningen bis Schaffhausen wird das Bodenseeschifferpatent H gebraucht. Inhaber eines Sportbootführerscheins oder SKS-Scheins bekommen die jeweilige praktische Prüfung erlassen.

Bodenseeschifferpatente

Der Online-Kurs für die Bodenseeschifferpatente

In der Prüfung wird der Stoff zum Sportbootführerschein Binnen abgefragt, sehr viel intensiver und umfangreicher als beim Sportbootführerschein Binnen selbst. Daher sollte zuerst der Online-Kurs für den Sportbootführerschein Binnen mit seinen ergänzenden Highlights gemacht werden.

Was darüber hinaus abgefragt wird, ist weder schwer noch umfangreich und wird im Fragentraining vermittelt. Es wurden nur die Prüfungsfragen und die richtigen Antworten veröffentlicht, aber nicht die falschen. Rolf Dreyer hat eigene falsche Antworten erstellt – offenbar so gut, dass die meisten Online-Kursteilnehmer in der Prüfung gar keinen Unterschied bemerken.

Bodenseeschifferpatent A, D, A+D oder H – mit diesem Online-Kurs schaffen Sie die Prüfung mit links.

Ihre Vorteile im Überblick

Viel Zeit und viel Geld sparen • Erstklassige Ausbildung • Keine festen Termine • Jederzeit und überall lernen und üben • Spaß bei der Sache • Keine Motivationsprobleme.

Ausbildung beim Lehrbuchautor

18 Sachbücher, siegreicher Regatta- und mehrfach ausgezeichneter Hochseesegler, 25 Jahre Leiter einer großen Yachtschule. Erwarten Sie außerordentliche Kompetenz und große didaktische Fähigkeiten.

Mit praktischer Ausbildung

Über 350 Partnerschulen bieten auch kurzfristig Termine an, für den Bodensee sind diverse dabei. Anruf genügt. Online-Kursteilnehmer buchen regelmäßig bei unseren Partnern und sind zufrieden.

Betreuung bis zur Prüfung

Sie werden Schritt für Schritt zum Bodenseeschifferpatent geführt. Nicht nur die Theorieausbildung ist enthalten, auch die Anmeldung zur Prüfung. Fragen beantwortet Rolf Dreyer: Tel. 0160 / 840 4538.

Keine festen Termine

Lernen und üben Sie online. Per Smartphone, Tablet oder PC – wann und wo Sie möchten. Hier ist die richtige Vorgehensweise besonders wichtig. Deshalb wird zuerst gezeigt, wie Sie am besten vorgehen.